Debüt-CD "Opus 1"mit Werken von Beethoven, Berg, Berio und Eötvös
Frank Dupree | Pianist
deutsch | english | français

Debüt-CD

Frank Dupree – Preisträger Deutscher Musikwettbewerb 2014
Veröffentlichungsdatum: 3. Juli 2015
Label:GENUIN – Primavera
Bestellen bei iTunes, Amazon

Vita

Das Klavier orchestral mit allen seinen Farben zum Klingen zu bringen, ist das große musikalische Anliegen von Frank Dupree. Pianisten-Legende Emanuel Ax schrieb über das Ausnahmetalent: „Er ist ein außergewöhnlicher, empfindsamer und enorm interessanter Künstler. Ich habe keinen Zweifel, dass er noch eine bedeutende Rolle bei den führenden Musikern seiner Generation spielen wird."

Frank Dupree ist bekannt für seine bemerkenswerte musikalische Reife und den außergewöhnlichen Facettenreichtum, der sowohl sein Klavierspiel wie auch sein gesamtes musikalisches Schaffen auszeichnet. Das breitgefächerte Repertoire des 1991 geborenen Pianisten erstreckt sich von der barocken bis zur zeitgenössischen Musik. Im Verlauf seiner jungen Karriere arbeitete er mit Persönlichkeiten wie Péter Eötvös, Wolfgang Rihm, Reinhold Friedrich, Eduard Brunner, Mario Venzago, Hans Zender, François-Xavier Roth und Hartmut Höll zusammen.

Von Alaska bis China etablierte sich Frank Dupree international als gefragter Solist. Er musiziert mit renommierten nationalen und internationalen Orchestern. So konzertierte er bereits mit dem Orchestre de Chambre de Paris, dem Minnesota Symphony Orchestra (USA), dem Vestfold Symfoniorkester (Norwegen) sowie dem Berner Sinfonie-orchester, der Badischen Staatskapelle Karlsruhe, der Baden-Badener Philharmonie, der Meininger Hofkapelle und dem Beethoven-Orchester Bonn. 2016 folgen weitere Debüts mit den Duisburger Philharmonikern und dem Symfoniorkester Malmö (Schweden).

...weiterlesen